Lecker in den Advent

0

In wenigen Tagen ist es endlich soweit: Am 3. Dezember eröffnet der Gastronomie-Profi Hamberger seinen neuen Standort in Berlin-Moabit.

Frische Produkte

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird damit das Angebot für die Hauptstadt-Gastronomie um über 60.000 Artikel bereichert. Auf dem „Marktplatz der Frische“ können Gastronomiebetriebe montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr und samstags von 6 bis 18 Uhr schlendern und einkaufen, was das Herz begehr: hier finden sich garantiert nie gesehene und frischen Waren und Inspirationen aus aller Welt.

Frische Konzepte

Neben Frische und Vielfalt will Hamberger auch mit seinem "One-Stop-Shopping-Konzept" punkten: Hir gibt es beinahe alles, was das Herz begehrt, unter einem Dach: alles, was man in Töpfen und Pfannen brutzeln und kochen kann- und Töpfe und Pfannen selbst natürlcih ebenso. Bei Hamberger finden sich günstige Lösungen für Produkte für jedes Gastrokonzept- der Imbiss- oder Kantinenbetreiber, Caterer, Restaurantinhaber, Sterneköche und Küchenchef findet hier sicher, was er sucht.

Frische Erfahrung

Hamberger bringt aber nicht nur ein großes Warenangebot nach Berlin, sondern auch 150 Jahre Erfahrung. Außerdem wird das Unternehmen zum Start auch 130 Arbeitsplätze am Berliner Standort schaffen, in den kommenden Jahren sollen es insgesamt 400 werden.

Frische Jobs

Für den Anfang werden noch Mitarbeiter in unterschiedlichen Marktbereichen gesucht. Bewerbungen können an die Marktleitung gerichtet werden.

Kommentar verfassen